Der Verein

Wie der Name Lauterbacher Dorfverein schon sagt, soll bei uns weniger eine einzelne Abteilung, als vielmehr der Ort Lauterbach und alle die dort zu Hause sind im Vordergrund stehen.

So wurden bei der Gründung Anfang 2021 nicht nur die Sportabteilungen Tennis und Beachvolleyball ins Leben gerufen, sondern ebenso die Lauterbacher Bürgerwerkstatt mit ins Boot geholt.

Wohl wissend, dass solch eine Spanne auch die eine oder andere Herausforderung birgt, haben wir uns bewusst dazu entschlossen, ganz unterschiedliche Interessen an einen Tisch zu bringen. Denn wir sind sicher, dass die Vorteile und der Nutzen für alle am Ende überwiegen werden, wenn jeder nicht nur seine Interessen und Bedürfnisse im Blick hat, sondern auch bereit ist, mal über seinen Tellerrand hinaus zu schauen.

Und bereits während der ersten Gespräche unter den Gründungsmitgliedern wurde klar, dass es uns allen ein Anliegen ist, mit dem Lauterbacher Dorfverein einen Neustart zu machen. Wir sind keine Weiterführung des TC Blau-Weiß Lauterbach, sondern eine neue und bunt gemischte Gruppe von alt eingesessenen und neuen Lauterbachern, die mit frischen Ideen dazu beitragen wollen, dass in Lauterbach ein attraktives Angebot verschiedener Aktivitäten erhalten bleibt und weiter wächst. Es geht uns dabei auch um gute Kommunikation untereinander und mit allen Lauterbachern, denn nur dann ist der Verein auch ein “Dorfverein”, der seinen Namen verdient.

Diesen Gedanken möchten wir in allen Bereichen des Vereines umsetzen und aktiv Leben.

 

Anfahrt

Der Lauterbacher Dorfverein ist auf dem Gelände des ehemaligen Tennisclubs "TC Blau-Weiß Lauterbach" beheimatet. Eine Zufahrt besteht von der Hauptstraße kommend die Remsingerstraße hoch und dann die zweite Möglichkeit links (hinter Hausnummer 71).